Willkommen im Moselaner Winkelwerk.


Was in aller Welt ist denn nun immer dieses Winkelwerk? Natürlich Namensgeber der Winkelwerkstatt :)
Abgeleitet von der Bezeichnung aus dem biker jargon für enge, kurvige Landsträßchen, oder eben auch den kurvigen Teil einer Rennstrecke. Und kurvig geht es an der Mosel allemal zu. Nirgends ist die Mosel so windungsreich wie hier. Da schlägt nicht nur das Motorradfahrerherz höher. Nur zu, räumt mit alten Klischees auf und erkundet an einem motorradfreien Tag die abgelegeneren Winkel mit dem Rad oder zu Fuß.